Über uns

Isabella Augstein-Tornow und Dr. Christoph Tornow sind Experten für zeitgenössische Kunst und Graffiti-Kultur. Viele Jahre schon leiten sie die Golden Hands Gallery, vertreten eine Bandbreite an renommierten Künstler:innen der Urban Art Szene und kuratierten einzigartige Ausstellungen. Es war ein Ort, an dem Urban-Art und Graffiti im White Cube ihren Platz gefunden hatten. Hierbei wurden keine Grenzen gesetzt, von einem nachgebauten Zug-Prellbock von RAGE, bis hin zu einem Teil einer Zugwand des Silberlings von MOSES & TAPS™.

Schnell war klar: viele der Künstler, die sie in der Vergangenheit unterstützt haben und weiterhin unterstützen, sind mittlerweile international anerkannt und ihre Werke weisen auf dem Kunstmarkt einen wachsenden Marktwert auf. Dieser Aspekt führte zur einzig logischen Konsequenz, dass der Fokus erweitert wurde, indem sie sich stärker auf Kunst als Investition konzentrieren.

Die Golden Hands Gallery hat bewiesen, dass die Welt der Urban-Art und Graffiti nicht nur eine subkulturelle Bewegung ist, sondern auch eine ernstzunehmende Anlageklasse. Sie verbindet die rebellische Kreativität des Unangepassten mit den Chancen des Kunstmarktes. Für diejenigen, die auf der Suche nach Investitionsmöglichkeiten sind, die sowohl kulturelle Kredibilität, als auch finanzielle Rendite bieten, ist die Golden Hands Gallery der Ort.

Hier verschwimmen die Grenzen zwischen Kunst und Investment, und die belanglosen Skyline Bilder werden ersetzt durch Kunstwerke, die eine Geschichte erzählen.

Wertentwicklung des Künstler

In dieser Grafik können Sie den Verlauf der Wertentwicklung in den letzten Jahren entnehmen.

Biografie

Über MOSES & TAPS™

Die künstlerischen Karrieren von MOSES & TAPS™ begannen unabhängig voneinander im Jahr 1994. Im Jahr 2007 gründeten Moses und Taps das Künstlerkollektiv TOPSPRAYER™. 2011 erschien ihr erstes Buch INTERNATIONAL TOPSPRAYER™, das bis heute das meistverkaufte deutsche Graffiti-Buch ist. 2014 veröffentlichten sie das limitierte Fotobuch SAME SAME™, das innerhalb von Stunden nach Erscheinen ausverkauft war.

Ihre Produktionen ...

... und Compilations stehen im starken Kontrast zum unschuldigen und gefälligen Street-Art-Chic dieser Tage. Solche Produktionen wie "The Painted Door", bei der eine Zugtür übermalt wird und an einer anderen Stelle des Zuges wieder zum Vorschein kommt, und "THE WALL™" - die zugemauerte Zugtür - sind jedem bekannt.  Nach den Ausstellungen in Paris, San Francisco und der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland im vergangenen Jahr hätte der Titel CORPORATE IDENTITY™ für ihre erste Einzelausstellung im Jahr 2016 nicht passender sein können.

CORPORATE IDENTITY™

beschreibt "die Gesamtheit einer Marke oder eines Merkmals, das ein Unternehmen charakterisiert und von anderen Unternehmen abgrenzt".

Es verblüfft bei oberflächlicher Betrachtung, dass den Künstlern selbst ein besonderer Freiheitsdrang unterstellt wird, sie sich aber in Wirklichkeit freiwillig Beschränkungen und Grenzen gesetzt haben.

Tatsächlich kann die Entwicklung einer Corporate Identity aber auch mit einer Konzentration auf das Wesentliche, d.h. Kern und Essenz des inhaltlichen Ursprungs einhergehen. Die Essenz von Graffiti ist die Wiederholung des persönlichen Alias. Durch die Wiederholung wird Perfektion geschaffen und damit Weiterentwicklung und Abstraktion ermöglicht. Die Wiederholung ist sehr leicht nachvollziehbar und hinterlässt eine einfache Spur. Es stimmt, dass das Werk von Moses und Taps für den Betrachter amüsant ist, weil die Interaktion mit ihren Entführern einen gewichtigen Kontext darstellt. Die Künstler beschlossen, dem einzelnen Jäger die Zuordnung nicht zu leicht zu machen. Sie arbeiteten jedoch weiter an neuen Zusammenstellungen, die die Gründe für die Klassifizierung aufheben sollten. Es wurde ein Tausch vorgenommen, ihr Buchprojekt INTERNATIONAL TOPSPRAYER™ für 1000 Züge, die in 1000 Tagen gemalt wurden, kurzerhand ihre Namen.

Aus Moses wurde TAPS, und aus Taps wurde MOSES™ geboren. Das erhabene ™ symbolisiert den Namenstausch, der mit einem Augenzwinkern auf die konventionelle Bedeutung einer "nicht eingetragenen Marke" verweist. 2010 machten sich die beiden folgerichtig daran, die Serie CORPORATE IDENTITY" zu produzieren.

Die schriftliche Darstellung des Pseudonyms MOSES & TAPS™ wurde durch die kaum greifbare Darstellung der Farben Gelb und Blau ersetzt. Gleichzeitig diente dieses Corporate Design als konzeptionelles Bindeglied zwischen den verschiedenen Serien und schuf einen hohen Wiedererkennungswert.

... und Action

THE WALL™

Behind the scenes

Dr. Tornow invites you to see MOSES & TAPS™ deliver outstanding projects in Hamburg: The BILDERMACHER show which was exclusively hosted by Dr. Tornow’s Golden Hands Gallery.

Dr. Tornow explains his approach of selling MOSES & TAPS™ art work and viewers get an insight how his Gallery functions and how artists deliver and sell their work. The episode ends with a vernissage where the work of MOSES & TAPS™ is put on display and sold by Dr. Tornow and his team.

Serie

SPLASH™

Mit der SPLASH™-Serie befreien sich MOSES & TAPS™ von den ungeschriebenen Gesetzen des Graffiti und verzichten konsequent auf gegenständliche Schönmalerei. Nicht mehr die technisch perfekte Darstellung des Namens steht im Vordergrund, sondern die Befreiung davon; die sonst für die minutiös geplante Gestaltung verwendeten Spraydosen werden zur kontrollierten Explosion gebracht und bilden so energetische Farbflächen, die nun für den Autor statt für das gemalte Pseudonym stehen.

Exklusive Editions

About us

WHAT OUR CLIENTS SAY

Sie sind ein wichtiger Teil der deutschen und internationalen Urban Art-Szene, haben einen eigenen, avantgardistischen Stil und ein Konzept, das die Verhaltensmuster und Kodizes der Graffiti-Bewegung selbst in Frage stellt.

— Monika Werner-Staude
Westdeutsche Zeitung

There are many variations of passages of Lorem Ipsum available, but the majority have suffered alteration in some form, by injected humour, or randomised words which don't look even slightly believable.

— John Doe
Premium Contao Themes

There are many variations of passages of Lorem Ipsum available, but the majority have suffered alteration in some form, by injected humour, or randomised words which don't look even slightly believable.

— John Doe
Premium Contao Themes

There are many variations of passages of Lorem Ipsum available, but the majority have suffered alteration in some form, by injected humour, or randomised words which don't look even slightly believable.

— John Doe
Premium Contao Themes

There are many variations of passages of Lorem Ipsum available, but the majority have suffered alteration in some form, by injected humour, or randomised words which don't look even slightly believable.

— John Doe
Premium Contao Themes

There are many variations of passages of Lorem Ipsum available, but the majority have suffered alteration in some form, by injected humour, or randomised words which don't look even slightly believable.

— John Doe
Premium Contao Themes
2023

Solo Show | Pablo „SozyONE" Gonzalez (BE)

2023

UVNT Art Fair Madrid

Group Show | ZOOW24 (IT), REBBY RABBIT (IT), TRANE (FR)

2022

Group Show | IMON BOY (ES), SICKBOY (UK), David Bruce (FR)

Solo Show | LIFE IS GOOD BUT THE GOOD LIFE IS BETTER | LUGOSIS (IT)

2022

SPIRITUAL LETTERS | Mr. Paradox Paradise (DE)

2021

Group Show | PROTAGONIST Jillian Evelvn (US). Kristen Liu-Wong (US), Heather Beniamin (US), Lauren YS (US)

2021

Solo Show | HOOOSEN - Christian Hoosen (DE)

Merkliste

Neugierig? Dann abonnieren Sie gern den Newsletter.

Bitte rechnen Sie 6 plus 1.
Copyright 2024. Alle Rechte vorbehalten.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Dies sind Blindinhalte in jeglicher Hinsicht. Bitte ersetzen Sie diese Inhalte durch Ihre eigenen Inhalte. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo.

user_privacy_settings

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

onepage_animate

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass der Scrollscript für die Onepage Navigation gestartet wurde.

onepage_position

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Offset-Position für die Onepage Navigation.

onepage_active

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass die aktuelle Seite eine "Onepage" Seite ist.

view_isGrid

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der Demo CarDealer / CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: Domain hier eintragen
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close